Fachambulanz für die psychotherapeutische Behandlung von Sexualstraftätern
Fachambulanz für die psychotherapeutische
Behandlung von Sexualstraftätern

Grußwort des Vorstandes

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Bochumer Ambulanz-Zentrum e.V. Der gemeinnützige Verein wurde im November 2006 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, erneute Straffälligkeit von Sexualstraftätern über eine qualifizierte ambulante Behandlung und Nachsorgearbeit zu verhindern und damit einen wesentlichen Beitrag für den Opferschutz zu leisten. Der Verein betreibt deshalb eine eigene Fachambulanz.

Mitglieder und Mitarbeiter des Vereins und der Fachambulanz sind hinsichtlich dieser speziellen Klientel erfahrene Fachleute verschiedener Berufsgruppen. Neben Psychiatern und Psychologen gehören dem Verein, seinem Vorstand und den verschiedenen Gremien u.a. Staatsanwälte, Richter, Rechtsanwälte, Ökonomen, leitende Polizeibeamte und Bewährungshelfer* an. Über die Angebote der Fachambulanz sowie die Struktur des Vereins informieren wir Sie auf den folgenden Seiten.

Der Verein finanziert sich aus Bußgeldzuweisungen von Gerichten und Fördermitteln der Wirtschaft, insbesondere der RWE-Stiftung gGmbH. Daneben ist der Verein auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden angewiesen.

Für Nachfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Der Vorstand

* Die verwendeten Berufsbezeichnungen schließen die weiblichen und männlichen Berufsträger ein.

Bochumer Ambulanz-Zentrum e.V.   Postfach 10 03 48   44703 Bochum  Tel. 0234/640 58 46